Seaclocks – Standard

Variationen (beide Modelle): Gold oder Rhodium

Preisklasse (inkl. MWSt.): 10 – 20.000,00 €
Höhe: 45 cm, Breite: 32 cm, Tiefe: 21 cm
Lieferung inkludiert. (Details)

Standard Sea Clock HIS

Seaclock HIS

Standard Sea Clock HIS

Die Standard Sea Clock (Seeuhr) war die erste von Sinclair Harding erschaffenen Sea Clock. Das urspüngliche Design wurde von Richard Good vorgestellt und von Mike Harding in den 1980er Jahren modifiziert.

1999 wurden mehrere Modifizierungen am Uhrwerk als ein Teil einer duaerhaften Weiterenticklung von Sinclair Harding eingeführt. Die Hauptmodifizierung war die Hinzufügung einer mit Kette angetriebenen Schnecke, eine weitere Erfindung John Harrison’s, welche eine sofortige Verbesserung der Qualität der Zeitmessung mitbringt und zugleich wichtig ist für eine Uhr im „Geiste von John Harrison“.

Alle Uhrwerkeigenschaften der Moonhase Seeuhr, mit der offensichtlichen Ausnahme des Moonphase-Zifferblattes, werden in dieser Uhr vereinigt.

Seaclock Hers

Standard Seaclock HER’S


Zwei Stile der Uhr sind verfügbar, die von Sinclair Harding „HIS“ und „HER’S“ genannt werden. Wie mit allen Sinclair Harding Uhren können mehrere Auswahlen an Verarbeitungen und Materialien (Sockel) angegeben werden, um eine individuelle Uhr selbst gestalten zu können.

Jede Uhr ist mit einer individuellen Seriennummer versehen und wird durch einen Glassturz geschützt (nicht abgebildet). Das wöchentliche Aufziehen der Uhr kann ohne die Abnahme des Glassturzes bewerkstelligt werden.

Kommentar verfassen