Markiert: Easter Date

Konstantin Chaykin - Moskau Computus Clock 0

Moskau Computus Clock

Das super-komplizierte Uhrwerk der Moskauer Computus Uhr wurde ebenso in ein kompliziertes kunsthandwerkliches Gehäuse gekleidet; das mit umfangreichen Verzierungen mit Halbedelsteinen besetzt ist und aus mehr als 2.500 Stein-Teilen besteht. Ausgangspunkt für das Design der Uhr war die Basilius Kathedrale, eine, wenn nicht die Perle der russischen Architektur und das wohl bekannteste Symbol und Sehenswürdigkeit Moskaus. Monate an Arbeit wurden mit der detailgetreuen Fertigung verbracht, vom besten russischen Stein-Handwerkern durchgeführt. Das Gehäuse ist mit Edel- und Halbedelsteinen verziert. Komplizierte Steintechniken bedeutete, dass teilweise die Handwerker nur wenige bis einzelne Steine pro Tag aufbringen konnten, ebenso benötigte das Finish mehrere, bis zu sieben Schritte benötigten, bis die geforderten und erwünschten Facetten perfekt geformt und poliert waren.