Matthias Naeschke – NL 125 GG

Preisklasse (inkl. MWSt.): 45 – 55.000,00 €
Lieferung inkludiert. (Details)
Posterdruck NL 125GG

Die 21 Tage laufende 1 1/4 Sekundenpendeluhr mit freier Schwerkrafthemmung ist eine Uhr, die es in dieser Konstruktion, Bauform und Qualität noch nie gab. Die authentische Konzeption von Matthias Naeschke beweist, dass die Entwicklungsmöglichkeiten mechanischer Präzisionsuhren noch längst nicht ausgeschöpft sind. Die Verbindung edelster Materialien mit feinster Uhrmacherei verspricht Dauerhaftigkeit und Wertbeständigkeit über Generationen hinweg.


Technischer Höhepunkt dieser Uhr ist die von Matthias Naeschke entwickelte, extrem unempfindliche Schwerkrafthemmung. Vier massive, kreisrunde Rubinpaletten hemmen das Gangrad ohne dynamische Auslöseprobleme. Der Kraftfluss des Räderwerkes mit nur zwei Übersetzungen (!) oder die Umgebungstemperatur haben keinen Einfluss. Auf die beiden Ankerarme sowie die auf die beiden präzise justierbaren Impulsarme wirkt lediglich die Anziehungskraft der Erde und sorgt damit für eine permanent gleichbleibende Amplitude des Pendels. Dieser Idealfall ist die Voraussetzung für den Isochronismus, um aus einer mechanischen Uhr eine wirkliche Präzisionsuhr zu machen.

Das hochglanzpolierte Uhrwerk bildet zusammen mit dem massiven, Silber-Ziffernreif, den gebläuten Prachtzeigern und dem edel abgedunkelten Kirschholzgehäuse mit feinen Einlegearbeiten und Silberstreifen eine stilistische Einheit. Die Ästhetik dieser Standuhr vermittelt ein Gefühl von Harmonie. Erhaben und sogleich beruhigend schwingt das mit 1,77m überlange Pendel.

Kommentar verfassen