Kategorie: Kunsthandwerk

Kunsthandwerk steht für jedes Handwerk, für dessen Ausübung künstlerische Fähigkeiten maßgebend und erforderlich sind. Die Produkte des Kunsthandwerks sind in eigenständiger handwerklicher Arbeit und nach eigenen Entwürfen gefertigte Unikate (Autorenprodukte).

Das Kunsthandwerk wird, wie das verwandte Kunstgewerbe, der angewandten Kunst zugeordnet. Es ist jedoch mit dem Kunstgewerbe, das Gebrauchsgegenstände auch in Serie, maschinell und nach fremden Entwürfen reproduziert erzeugt, nicht gleichzusetzen.

TM Outdoor 0

TM Outdoor

TM Outdoor

Wall Machine 0

Wand Maschine

Tick-tock. Tick-tock. Der rhythmische Pendelschwung des langen Pendels gepaart mit der konstanten Geschwindigkeit des Schwungs der Wand Maschine füllt den Raum mit Harmonie – eine Melodie orchestriert und komponiert bei dem Künstler Florian Schlumpf.

Time Machine TM3 0

TM3 – Die kleine Zeitmaschine

Im Bereich kleinerer Zeitmaschinen ensteht Ende 2015 die Familie der TM3, die wir als Wand- sowie kleine und grosse Standmaschine bauen. In einer auf 99 Exemplare limitierten Stückzahl gibt es sie in verschiedenen Finishs wie alu-grau, schwarz und gold eloxiert, sowie als Unikate mit verschiedenen Hintergründen und Oberflächen.

Schlumpf Zeitmaschinen - Time Machines TM1 & 2 0

TM1 & 2 – Die U(h)r Zeitmaschine

Die erste Generation Zeitmaschinen, die TM1, entstand aus dem Gedanken, dass Zeit mehr ist als eine Position von Minuten- und Stundenzeiger.  Zeit als ein Kontinuum, Zeit als etwas sinnlich Erfassbares, zum Hören, zum Sehen, zum Staunen. Dem Raum eine „zeitlose“ Ewigkeit geben, durch das Geräusch, durch die Pendelbewegungen. Die zweite Generation Zeitmaschinen, die TM2, wird auf Wunsch mit einer Zeitanzeige ausgerüstet sein. Eine...

MeccaTowerClock - Signature 0

Die Turmuhr zu Mekka

Diese Uhr ist ein exakter Nachbau nach Originalplänen der größten Uhr der Welt, der Turmuhr des Royal Clock Tower in Mekka.

Konstantin Chaykin - Moskau Computus Clock 0

Moskau Computus Clock

Das super-komplizierte Uhrwerk der Moskauer Computus Uhr wurde ebenso in ein kompliziertes kunsthandwerkliches Gehäuse gekleidet; das mit umfangreichen Verzierungen mit Halbedelsteinen besetzt ist und aus mehr als 2.500 Stein-Teilen besteht. Ausgangspunkt für das Design der Uhr war die Basilius Kathedrale, eine, wenn nicht die Perle der russischen Architektur und das wohl bekannteste Symbol und Sehenswürdigkeit Moskaus. Monate an Arbeit wurden mit der detailgetreuen Fertigung verbracht, vom besten russischen Stein-Handwerkern durchgeführt. Das Gehäuse ist mit Edel- und Halbedelsteinen verziert. Komplizierte Steintechniken bedeutete, dass teilweise die Handwerker nur wenige bis einzelne Steine pro Tag aufbringen konnten, ebenso benötigte das Finish mehrere, bis zu sieben Schritte benötigten, bis die geforderten und erwünschten Facetten perfekt geformt und poliert waren.

%d Bloggern gefällt das: