Kategorie: Flötenuhren

Die gelungene stilistische Einheit aller Komponenten, die erreichte Dauerhaftigkeit sowie die außerordentlich präzise Musik machen jede Flötenuhr zu einem liebenswerten Einzelstück und Botschafter eines mit viel persönlichem Engagement wiederbelebten Zweiges des mechanischen Uhrenbaus.

Die Flötenuhren aus unserem Hause sind weltweit einzigartig und stellen komplette Eigenentwicklungen dar. Sie werden in enger Absprache mit dem Kunden als Einzelstücke ausgeführt. Somit können wir ausgefallene Kundenwünsche wie Gravuren oder spezielle Indikationen jederzeit berücksichtigen. Das gilt selbstverständlich auch für die Auswahl der Musikstücke auf der Spielwalze. Neben einer Basis-Kollektion entwickeln und bauen wir ebenfalls Flötenwerke oder Glockenspiele, die anschließend in Möbeln, Vogelkäfigen und Figurenautomaten Verwendung finden.

0

Tischflötenuhr mit 26 Tonstufen

Preis auf Anfrage Lieferung inkludiert. (Details) Die Tischflötenuhr mit 26 Tonstufen war die erste, von Matthias Naeschke im Jahre 1984 konstruierte, Uhr. Nach über zwanzig Jahren wurde sie nun, technisch neu konzipiert, wieder aufgelegt. Ihr voller Klang erweckt im Zuhörer den Anschein, als würden hier mehr als nur 26 Töne spielen. Durch den großen Tonumfang bietet diese Uhr mehr musikalische...

0

Tischflötenuhr mit 17 Tonstufen

Preis auf Anfrage Lieferung inkludiert. (Details) Sie entstand in der Absicht, die Verbindung von angezeigter Zeit mit Musik sichtbar zu machen. Im 18. Jahrhundert bevorzugte man die völlig versteckte und unerwartet erklingende Musik. Insofern ist diese Tischflötenuhr eine absolute Neuentwicklung, da solche Uhren soweit im Hause Naeschke bekannt, in dieser oder ähnlicher Form zuvor noch nicht gebaut wurden. Besonders reizvoll...